Einführung in die Selbstverteidigung


Am Fr. 12.7. wurde das reguläre Judo Taining aufgrund einer Belegung unseres üblichen Trainingaumes in den Räumen unserer PSV-Kollegen vom Kickboxen abgehalten, vielen Dank hiermit nocheinmal an die Organisatoren!

Unser „Freitags-Trainer“ Pio brachte den Erwachsenen die Grundlagen des Boxens (Handhaltung, Deckung, Position, Gerade, Haken…) und einige Tritte und Kombinationen bei, der Schwerpunkt lag hierbei auf Selbstverteidigung/Selbstschutz. Es gab anschauliche Beispiele aus seinem eigenen Erfahrungsschatz und „bewaffnet“ mit Boxhandschuhen wurden Techniken am Sandsack geübt sowie verschiedene Szenarien der möglichen Selbstverteidigung ausserhalb der Judo Techniken durchgeprobt. Es war zwar anstrengend aber sehr informativ und eine gelungene Abwechselung, der Abend klang danach mit einem gemeinsamen Getränk in der PSV Gaststätte aus.